Seidenbändchen

Seidenbändchen

Seidenbändchen

Seidenbändchen sind eine ganz wunderbare Ergänzung für viele textile Techniken.
Sie werden auch heute noch aus reiner Filamentseide hergestellt.
Die Bänder sind gewebt, d.h. sie haben eine echte Webkante und fransen beim Verarbeiten nicht so schnell aus.

Seidenbändchen schaffen Volumen und recht schnell tolle kleine Projekte!
Sie eignen sich als Stickgarn, zum Weben, für Trellis,
Leinwandstickerei, Stramin, sogar für Kumihimo-Zöpfe!

Unser Rohmaterial beziehen wir, wie fast alle anderen Seidegarne, von Au Ver a Soie® in Paris.